Was macht eine Zuckerbäckerin ohne eigenes Cafe?

Eine Pop up Bakery!

Also ein temporäres Törtchen-Event. 

Die Termine gebe ich auf dieser Seite, bei Facebook und Instagram bekannt. Jeweils an einem Sonntag nachmittag schlage ich mein Törtchenlager für einen Tag in der Neubaugasse 70 im 7. Wiener Bezirk auf. Ihr dürft dann eure Freunde und Familie einpacken und euch durch meine Cupcakes, Cookies und Co. schlemmen. Kaffee gibts natürlich auch! Das Sortiment wechselt dabei immer wieder und wird an die Jahreszeiten und auch an die Launen und Interessen der Zuckerbäckerin angepasst. :D

Dabei kommen dann auch mal Sachen raus wie der österreichischen Mehlspeisen-Klassiker Apfelstrudel neu aufgelegt als Apfelstrudel-Cupcakes mit Vanillepuddingcreme. Oder den wahrgewordenen Traum jedes Amerika-Urlaubers: Strawberry Cheesecake Pops. Oder meine Lieblingscookies: Snickers-Cookies mit gerösteten Erdnüssen.

Die Sorten gebe ich natürlich im Vorfeld schon bekannt, damit euch schonmal das Wasser im Mund zusammenlaufen kann.

Ihr freut euch? Ich mich auch!